Blaulicht-Brudis für den Drehbuchpreis beim „48. Sehsüchte Festival“ nominiert.

Es ist nicht lange ruhig geblieben um BLAULICHT-BRUDIS. Ein paar Wochen nach dem Creative Vision Nachwuchspreis 2019 kam auch schon die nächste gute Nachricht: Mein Diplom-Drehbuch ist für den Drehbuchpreis beim 48. Internationalen Studentenfilmfestival Sehsüchte nominiert.

Am 26.04.2019 werden Ausschnitte aus dem Buch von Schauspielern gelesen und am 28.04.2019 findet die Preisverleihung statt.

Es ist eine super Plattform, um mein Buch zu präsentieren. So erhöhen sich die Chancen, dass wir die Geschichte bald im Kino sehen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.